24°

Tiagua

Tiagua

In der Gemeinde Tiagua bestehen alle Orte aus wenigen, aber hervorragend erhaltenen Gebäuden, in denen die gastfreundlichen Dorfbewohner zuhause sind.

Unter den weißen Häusern besonders hervorzuheben ist das Landwirtschaftsmuseum, welches als umfassendstes völkerkundliches Museum der Kanarischen Inseln gilt. Der Bau, der auf das Jahr 1790 zurückgeht, beherbergt unter anderem eine alte Mühle, eine Kelter, diverse Werkzeuge und Fotos, die die lange Tradition der Insel in den Bereichen Ackerbau und Viehzucht veranschaulichen.

Außerdem kann man in Tiagua exzellenten Wein und schmackhaften Käse von der Insel verkosten. An der Ortsausfahrt steht die Kapelle Nuestra Señora del Socorro aus dem Jahre 1612 mit ihrer charakteristischen rot eingefassten Tür und robusten Strebepfeilern an beiden Seiten des Kirchenschiffs.

Haben Sie Interesse an diesen Informationen?

Download PDF Drucken Send Ecard