21°

Tao

Tao ist ein Name aus der Sprache der kanarischen Ureinwohner und bedeutet „Kraft“.
Der Berg Tamia, dessen Hänge bis in die Ortschaft reichen, ist im Frühjahr mit winzigen Blüten übersät.

Bei klarem Wetter kann man vor dort aus einen einzigartigen Rundblick auf Nazaret, Las Laderas, Tahiche und Teguise bis zur Steilküste Risco de Famara und der Insel La Graciosa im Hintergrund genießen.

Die meisten Dorfbewohner sind in der Landwirtschaft tätig, und oftmals kann man Ziegen- und Schafherden beobachten, die auf den Feldern weiden. In Tao gibt es eine lange Tradition im kanarischen Ringkampf, einer einheimischen Sportart, auf die wir an späterer Stelle eingehen werden.

Haben Sie Interesse an diesen Informationen?

Download PDF Drucken Send Ecard