15°

Costa Teguise Golf

Fotogalerie

Beschreibung

Lanzarote ist eine der sieben Inseln, die aus dem Atlantik herausragt und den kanarischen Archipel bildet. Im Jahre 1993 wurde Lanzarote von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt.

Die vulkanische Landschaft scheint mit üppiger Vegetation zu verschmelzen. Alles in allem ist dies eine ideale Umgebung und paradiesische Bedingungen zum Golfspiel.

Dieser Golfplatz liegt am Fuße eines alten Vulkans und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean. Dieser 18-Loch-Golfplatz wurde 1978 vom britischen Landschaftsarchitekten John Harris entworfen.

Der Kurs läuft am Hang eines alten Vulkans vorbei, in einer inspirierenden Landschaft der vulkanischen Lava, Kakteen und Palmen. Wie schon César Manrique das Volk von Lanzarote lehrte, ist die Natur dort gesund, wo der Mensch sie in seinen natürlichen Lebensraum mit einbezieht. Der Kurs ist sowohl glatt als auch abwechslungsreich konzipiert. Seine zahlreichen Doglegs stimulieren Spieler. Es gibt sogar eine Herausforderung für Profi-Spieler, während ein attraktives und unterhaltsames Spiel für diejenigen mit bescheideneren Fähigkeiten ebenso möglich ist. Die Fairways sind von über 3.000 Palmen umgeben und es gibt einen atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean.

Zusätzlich zu seiner privilegierten Lage, profitiert der Platz von einem warmen und angenehmen Klima das ganze Jahr über.

Haben Sie Interesse an diesen Informationen?

Download PDF Drucken Send Ecard