21°

Santa Bárbara Schloss-Piraterie Museum

Santa Bárbara Schloss-Piraterie Museum

Diese Verteidigungsanlage ist die älteste, die auf der Insel erhalten ist. Sie wurde in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts von Sancho de Herrera in strategisch günstiger Lage auf dem Vulkan Guanapay erbaut und ermöglichte eine hervorragende Bewachung von Häfen und Küste. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts erwiesen sich solche Festungen als nutzlos, woraufhin ihr Niedergang begann. Sie gerieten viele Jahre lang in Vergessenheit, bis 1960 die Vereinigung Freunde der Burgen von Lanzarote Arbeiten zur Instandhaltung der Burg Santa Bárbara in Angriff nahm. Seit 1998 wird die Burg von der Gemeinde Teguise verwaltet, die dort das Pirates Museum unterbrachte.

Haben Sie Interesse an diesen Informationen?

Download PDF Drucken Send Ecard