19°

Kloster Santo Domingo

Kloster Santo Domingo

Die Klosterkirche des Dominikanerordens wurde Anfang des 18. Jahrhunderts ausgehend von einer bereits bestehenden Kirche aus dem 17. Jahrhundert gegründet. Der gesamte Komplex war Teil einer Schenkung von Kapitän Gaspar Carrasco Rodríguez. Damals verlief der Klosterbereich auf der linken Seite weiter, wo heute das Rathaus seinen Sitz hat und immer noch einige primitive Überreste des ursprünglichen Baus zu sehen sind. Mittlerweile wurde die Kirche, die immer noch das Hauptaltarbild des ursprünglichen Gotteshauses zu Ehren der Hl. Jungfrau Nuestra Señora de Gracia beherbergt, zu einem Ausstellungsraum umfunktioniert.

Haben Sie Interesse an diesen Informationen?

Download PDF Drucken Send Ecard